Pflegetipps

 

Passen Sie die Länge Ihrer Nägel Ihrem Alltag an.

Cremen Sie die Hände am Tag des Modellagetermins nicht ein.

Benutzen Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeug (Cola Dosen etc. nicht mit den Nägeln öffnen). Gelnägel sind zwar 60% stabiler als Naturnägel, aber bei Hebelwirkungen kann die beste Modellage nicht vor dem Brechen/Einreißen schützen.

Ziehen Sie bei Hausarbeiten mit scharfen Reinigungsmitteln Handschuhe an.

Beachten Sie, dass beim gewaltsamen Entfernen oder Abreissen der Modellage Ihr Naturnagel beschädigt werden kann.

Verwöhnen Sie Ihre Nagelhaut mehrmals wöchentlich mit einem Nagelöl, damit sie geschmeidig bleibt und nicht einreißt und pflegen Sie die Hände regelmäßig mit Handcreme.

Kürzen Sie Ihre Nägel nur mit einer entsprechenden Sandblattfeile und verwenden Sie keine Metallfeilen, Schere oder Nagelknipser.

Benutzen Sie nur acetonfreien Nagellackentferner.

Lassen Sie Ihre Nägel regelmäßig alle 3 bis 5 Wochen auffüllen, denn nur so ist die Haltbarkeit auf Dauer gewährleistet.

Falls Sie Medikamente nehmen, sagen Sie uns bitte Bescheid, diese könnten die Haltbarkeit beeinflussen.